Facebook Twitter Google Youtube Email

Kommende Updates für Conan Exiles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kommende Updates für Conan Exiles

    Der neue Open World, Survival-Hit "Conan Exiles" von Funcom (Ark Survival Hersteller) soll nicht Ewig als Early-Access-Titel existieren.
    Vielmehr plant Funcom, das Barbaren-Spektakel noch 2017 offiziell zu veröffentlichen.

    Durch diesen Schritt will Funcom, den miesen Ruf anderer Early-Access-Survival-Games (z.B. Ark) entgegenwirken.
    Dieser Titel ist beispielsweise bereits seit Jahren im Early-Access, ohne das ein Release überhaupt in Sicht ist.

    Bei Conan Exiles soll dies nun alles anders werden. Drum kommen noch einige Updates für dieses Spiel in den nächstens Wochen/Monaten raus,
    sodass das fertige Spiel bereits Ende 2017 / Anfang 2018 Veröffentlicht werden kann.


    Was soll alles noch für Conan Exiles in den nächsten Monaten raus kommen?
    Eine Menge... siehe einfach selbst:

    Belagerungsmaschinen:
    Wer die Festungen seiner Feinde besonders effektiv in Schutt und Asche legen will, für dem sind die Belagerungsmaschinen, gleich wie Götter!
    Denn das Trebuchet-Katapult soll kommen. Die Wurfmaschine kann direkt vor der Festung des Gegner Clan's aufgebaut werden, seine
    Herstellung ist allerdings sehr aufwändig und sollte daher stets gut Bewacht werden. Dafür kann man damit
    die Festung des Gegner aus großer Distanz in Schutt und Asche legen.

    Färbesystem:
    Wenn Clan's und Gruppen sich gegenseitig verdreschen, ist es mehr als nervig, wenn man sich im Eifer der Schlacht
    verwechselt und die eigenen Clan-Member umhaut. Das Färbesystem soll da abhilfe sein. Mit dem neuen Update soll man seine Klamotten oder auch Rüstung
    in die entsprechende Farbe umfärben können, welche vom Clan natürlich vorab bekannt gegeben werden.


    Gebäude & Rüstungen:
    Viele Spieler beschweren sich bereits, das es zuwenig Gebäude, Rüstungen oder auch Rezepte gibt.
    Laut Funcom soll es aber noch einige Updates zu geben, welche neue Gebäude, Rüstungen etc im Spiel einbringen!

    Titanen:
    Du hast keine Lust, selbst die Festung deiner Gegner in Schutt und Asche zu legen?
    Dann Lasse dies doch von den Göttern erledigen.

    Wie bereits im Trailer zu Conan Exiles angepriesen wurde, kann man später Totem's bauen, mit welchem Ihr den entsprechend Gott "Rufen" und für Euch
    Kämpfen oder doch Verteidigen lassen könnt.

    Belagerungen:
    Lasst Euren Gegner-Clan Verhungern! Belagert seine Festung, lasst Ihn nicht Raus.
    Wartet die Zeit ab und Plündert anschließend seine Festung in Ruhe.

    Fischen:
    Ihr wollt mal ein Abstand von dem ganzen Plündern, Morden und Brandschatzen?
    Dann baut Euch eure Angel und geht Fischen. Sorgt so für den Nahrungsfluss eures Clans!

    Neue Tiere & Monster:
    Viele neue Monster* und Tiere, die Euch Töten wollen oder man Jagend kann.

    Sklaven:
    Bislang kann man nur NPC's, welche man vorab mit dem Knüppel "K.O" geschlagen hat, zu seinen Sklaven machen.
    Dies soll sich allerdings ändern.
    Verdrescht eure Feinde mit dem Knüppel, Foltert Sie.. bis diese sich ergeben und freiwillig für Euch Schuften, wenn nicht
    bleibt der einzige Weg - "Der TOD"

    Animationen:
    Derzeit zuckeln unsere Sklaven nur Animationslos im Lager herum. Dies soll sich mit dem Update ändern.
    Seht Ihnen zu, wie Sie für Euch Waffen, Rüstungen etc bauen.

    Sonstiges:
    Hinzu kommen noch weitere Bugfixes, KI-Verbesserungen und Story-Features.



    (*) die aufgeführten Informationen über kommende Updates, können ggf vor Release noch geändert werden. Änderungen werden spätestens 1 Tag nach Bekanntmachung - hier eingetragen! (*)

    [stand 09. Februar. 2017]




    Zum Gruße
    EuSyRoX
    (Spieleleiter Conan Exiles)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EuSyRoX ()