Facebook Twitter Google Youtube Email

ARK : Patch 254.0 u.s.w.

    • ARK : Patch 254.0 u.s.w.

      ARK Patchnotes 254.0






      • 30./31. Januar 2017


      • Tek Tier Phase 1: Tek Engram System, Element Resource System, Tek Replikator, Tek Rifle, Tek Helm, Tek Visor, Tek Jetpack, Tek Stiefel, Tek Handschuhe, Tek Rex Sattel, Tek Transmitter und vieles mehr. (Stellungnahme zur Verzögerung: Infos zur Verzögerung des Tek-Tier)
      • Neue Kreatur: Thylacoleo
      • Neue Kreatur: Basilosaurus
      • Neue Kreatur: Baryonyx
      • Neue Kreatur: Purlovia
      • Neue Kreatur: Microraptor
      • Neue Kreatur: Ammonite
      • Neue Kreatur: Ovis Aries (Neues Dossier - Das Schaf)
      • Neues Item: Lanze (zum tjosten natürlich!)
      • Neue Haarstyles und Bartwuchs (inkl. Echtzeitwachstum), Haarfärbungen, Schere und der Möglichkeit, das Haar zu schneiden
      • Neu: Allianz-Chat!
      • Das Schild kann nun zusammen mit einer Waffe während des Reitens benutzt werden.
      • Gezähmte Dinos können das Sammeln von Ressourcen nun deaktivieren
      • Troodon kann nun auch Leichen und Lager (Schränke?) durchsuchen
      • Durch das Drücken von "Links" bzw. "Rechts" kann man beim Absteigen nun bestimmen, in welche Richtung man absteigen möchte
      • Deutlich verbesserte Qualität der Scorched Earth Gegenstände, die man in Kisten etc. finden kann
      • 5 zusätzliche Level für Dinos und Spieler


      • ...weitere Inhalte folgen


      • Admin Command Logs & Chat Log Dateien - Mit Output-Optionen!


      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.3






      • 01.02.2017 - 02:00 Uhr


      • Man kann nun nicht länger in der Luft stehen bleiben (obgleich der Flug mit dem Jetpack über die Z-Taste festgestellt ist).
      • Die Schadenswerte der Bosse im Singlplayermodus bzw. bei nicht-dedizierten Spielerpartien wurden reduziert und verfügen effektiv über 67% Gesundheit.
      • Das Haar toter Spieler kann nicht mehr geschnitten werden.
      • Fix des Allosaurus Alpha Buff, der bei einem bestehenden Rudel nicht mehr funktionierte.
      • Die TEK-Stiefel verbrauchen nun automatisch das Element beim Abfangen des Fallschadens. Anmerkung der Devs: Wenn man mit ihnen steile Hänge erklimmen möchte, muss man sie dafür zuvor manuell "aufladen".
      • Die Veggie Cakes können von Herbivoren wieder verzehrt werden!
      • Fix für The Center bei dem auf der fliegenden Insel Strukturen im PVE-Modus zerstört worden sind (nicht rückwirkend)
      • Weiterer Fix bei dem Mods crashen konnten (besonders Waffen Mods)


      Die schwebende
      Anzeige der Spielernamen, die im Admin Spectatormodus angezeigt worden
      ist (wenn man sich in großer Höhe befindet), ist nun standardmäßig
      deaktiviert (belastet die Serverperformance) und kann mit dem
      Adminbefehl "cheat SetShowAllPlayers true" aktiviert werden.

      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.41







      • 01.02.2017 - 14:13 Uhr


      Es wird nun eine Warnung angezeigt wenn die Länge des Haarschnitts beim Verändern bei Null (sprich: Glatze) angekommen ist, außerdem bleibt der Regler für die Haarlänge dann stehen. (Wir wollten es bereits für v254.0 mit angeben, hatten es aber leider versehentlich deaktiviert!) Für Mods wurde das Haarsystem verbessert im Bezug auf den Release für das Devkit.

      Fix für den "Whoosh!"-Sound, der fälschlicherweise bei Turrets aufrat wenn sie gespawned worden sind.


      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.5






      • 02.02.2017 - 05:44 Uhr


      • Fix diverser Serverstände wenn Spieler joinen
      • Der TEK-Replikator wurde dem Inventar der Oblisken hinzugefügt
      • Betäubte Dinos werden jetzt aus den Boss-Arenen teleportiert und die Zeit nach dem Besiegen eines Bosses, in der man noch in der Arena verbleibt, liegt jetzt bei 60 Sekunden.
      • Die Wachstumsrate der Schafswolle lässt sich nun über folgende Servereinstellung verändern: "HairGrowthSpeedMultiplier". Die Schnelligkeit, in der die Wolle nachwächst, kann über den Foodwert gelevelt werden.
      • Leichen könen nicht mehr von den TEK-Projektilen zerstört werden.
      • Coel, Salmon, Piranhas, Cnidaria, Eurypterid und Trilobiten erhalten nun keine Buffs mehr.
      • Verbesserte Treffererkennung bei Bossattacken.


      [*]Neue Serveroptionen um das Zähmen und Reiten zu deaktivieren:

      Game.ini: [/script/shootergame.shootergamemode]
      bDisableDinoRiding=true
      bDisableDinoTaming=true

      [*]Ihr könnt nun die Menge des Boss Elements auf euren Servern anpassen wenn ihr die folgende INI-Werte nutzt:

      ConfigOverrideSupplyCrateItems=(SupplyCrateClassString="DinoDropInventoryComponent_BossSpider_Easy_C",MinItemSets=1,MaxItemSets=1,NumItemSetsPower=1.0,bSetsRandomWithoutReplacement=true,ItemSets=((MinNumItems=1,MaxNumItems=1,NumItemsPower=1.0,SetWeight=1.0,bItemsRandomWithoutReplacement=true,ItemEntries=((EntryWeight=1.0,ItemClassStrings=("PrimalItemResource_Element_C"),ItemsWeights=(1.0),MinQuantity=100.0,MaxQuantity=100.0,MinQuality=1.0,MaxQuality=1.0,bForceBlueprint=false,ChanceToBeBlueprintOverride=0.0)))))



      Folgende Drops können angepasst werden:

      DinoDropInventoryCompone nt_BossDragon_Easy_C
      DinoDropInventoryComponent_BossDragon_Hard_C
      DinoDropInventoryComponent_BossDragon_Medium_C
      DinoDropInventoryComponent_BossGorilla_Easy_C
      DinoDropInventoryComponent_BossGorilla_Hard_C
      DinoDropInventoryComponent_BossGorilla_Medium_C
      DinoDropInventoryComponent_BossGorilla_TheCenter_C
      DinoDropInventoryComponent_BossManticore_Easy_C
      DinoDropInventoryComponent_BossManticore_Hard_C
      DinoDropInventoryComponent_BossManticore_Medium_C
      DinoDropInventoryComponent_BossSpider_Easy_C
      DinoDropInventoryComponent_BossSpider_TheCenter_C
      DinoDropInventoryComponent_BossSpider_Hard_C
      DinoDropInventoryComponent_BossSpider_Medium_C

      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.6






      • 03.02.2017 - 9:30 Uhr


      • Die "End"-Taste schaltet nun die weiter entfernten Dinonamen ein oder aus.
      • Das komplette TEK-Set bietet nun zusätzlich +200 Isolierung.
      • Problem mit dem wilden Basilosaurus behoben, der unter Wasser keinen Schaden nahm. Gezähmte Basilos erhalten 1/10 des Schadens.
      • Massiv verbesserte Serverperformance durch Überarbeitung des Timer-Systems, weniger Serverhänger und somit etwa 15% verbesserte Performance.
      • Wenn man Engramme deaktiviert, werden diese nun automatisch in Supplykisten ebenfalls entfernt. Man muss sie also nicht mehr über eine spezielle Konfiguration ausschließen.
      • Die Boss-Musik hat nun die gleiche Lautstärke wie sie in den Einstellungen festgelegt wurde.
      • TEK-Waffen richten nun mehr Schaden gegenüber allem, außer Strukturen, an.
      • Die TEK-Rüstung hat nun mehr Schutz vor physischen Schaden (+30 je Teil).
      • Schüsse mit dem TEK-Rex brauchen nun nur noch 5 statt 6 Element.
      • Der Verbrauch von Element bei Nutzung der Hypergeschwindigkeitfunktion und dem Jetpack wurde um 50% reduziert.
      • Rund 280MB Grafikspeicher durch Überarbeitung des Rendering von entfernten Strukturen etc. gespart.


      Spieler-Grundwerte lassen sich jetzt per Multiplikator anpassen


      [/script/shootergame.shootergamemode]
      PlayerBaseStatMultipliers[XX]


      XX steht für eine Zahl zwischen 0 und 11


      Beispiel:


      [/script/shootergame.shootergamemode]
      PlayerBaseStatMultipliers[0]=1.0
      PlayerBaseStatMultipliers[1]=2.0
      PlayerBaseStatMultipliers[2]=4.0
      PlayerBaseStatMultipliers[3]=2.0
      PlayerBaseStatMultipliers[4]=1.0


      0 = Health
      1= Stamina
      2 = Torpidity
      3 = Oxygen
      4 = Food
      5 = Water
      6 = Temperature
      7 = Weight
      8 = Melee
      9 = Speed
      10 = Temperature Fortitude
      11 = Crafting




      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.7






      • 03.02.2017 - 23:25 Uhr - 433,8 MB


      • Das Element spoiled nicht mehr, und Bosse droppen etwa 33% mehr Element
      • Erhöhter Schaden durch TEK-Geschosse und reduzierte Element-Kosten
      • Alle TEK-Rüstungen wurden in ihrer Haltbarkeit von 120 auf 300 erhöht (das war initial bereits so vorgesehen, wurde aber seitens der Entwickler vergessen)
      • Die Fähigkeit der TEK Hose verbraucht nun kein Element mehr, wenn sie in Kontakt mit zerstörbaren Elementen der Umgebung in Kontakt kommt. Die Hose verbraucht über die Zeit nun die ursprüngliche Menge an Elementen. (Englisches Original: "Tek Pants ability no longer consumes element when coming into contact with/destroying the destructible foliage, and uses the original amount of element for running over time.")


      • Die Reichweite für die Stasis von wilden NPC-Charakteren kann nun serverseitig angepasst werden. Dafür wurde eine Skalieroption hinzugefügt, die sich an der aktuellen Spieleranzahl orientiert, um die Serverleistung für mehr Spieler zu skalieren (erfordert Eingabe in INI, nicht Kommandozeile)
        • GameUserSettings.ini:
        • [ServerSettings]
        • NPCNetworkStasisRangeScalePlayerCountStart=70
        • NPCNetworkStasisRangeScalePercentEnd=0.5
        • NPCNetworkStasisRangeScalePlayerCountEnd=120


      • Anm. ARKFORUM: Es wird hiermit unterbunden, dass NPCs in einem gewissen Radius weiter berechnet werden, wenn eine gewisse Anzahl Spieler auf dem Server erreicht ist. Wir wissen derzeit leider selbst noch nicht genau wie hier der Wert NPCNetworkStasisRangeScalePercentEnd auf das ganze einwirkt


      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.86







      • 07.02.2017 - 02:50 Uhr


      [*]Problem behoben, dass gezähmte Dinos den Spawn von wilden Dinos auf Servern verdrängt/blockiert haben
      [*]Verbesserte Serverleistung um ca. 20% durch endgültige Timer-Optimierung sowie Optimierung gezähmter Dinos
      [*]Widerstandswert von Golem, Bronto, Quetz, Doedi und Carbonemys um 50% reduziert
      Es ist nun nicht mehr möglich, mit der Peitsche Gegenstände durch Wände aufzunehmen

      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.9






      • 09.02.2017 - 06:02 Uhr


      Fix eines Fehlers der Sychronisation des Clients, die bei Speicherungen der Welt über einen großen Zeitraum hinweg ungenau wurde. Benötigt Server-Update!

      Nachträglicher Client-Patch, 14:35 Uhr, 411MB:
      Clientseitiger Speicherverbrauch der Spielressourcen aus Patch 254 reduziert
      Option "Deaktiviere Menü-Übergänge" hinzugefügt: Für Power-User, um schneller durchs Menü zu navigieren



      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.93






      • 12.02.2017 - 07:18 Uhr


      • V-Day Event bis einschließlich 20. Februar: Schokolade, Hairstyles & Herz-Emote. Und Paarung... sehr viel Paarung!
        • Schokolade: Dinos haben eine 10%ige Chance, eine Box mit Schokolade zu droppen während sie sich paaren. Diese Box sorgt entweder für eine komplette Gesundheitsregeneration (Mensch & Tier), oder füllt euren Taming-Balken um 50%


      • Lags im Inventar-Menü reduziert
      • Haare reagieren nun auf Unterwasser-Umgebung: Physik & Materials


      Serveradmins
      können folgende Eventextras mit dem Parameter "-vday" starten: 2x
      Mateboost Range, 3x Mating Speed/Mating Recovery, 3x Baby/Egg Maturation
      Speed, 1/3 Baby-Nahrungsverbrauch

      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.93







      • 12.02.2017 - 07:18 Uhr


      • V-Day Event bis einschließlich 20. Februar: Schokolade, Hairstyles & Herz-Emote. Und Paarung... sehr viel Paarung!
        • Schokolade: Dinos haben eine 10%ige Chance, eine Box mit Schokolade zu droppen während sie sich paaren. Diese Box sorgt entweder für eine komplette Gesundheitsregeneration (Mensch & Tier), oder füllt euren Taming-Balken um 50%


      • Lags im Inventar-Menü reduziert
      • Haare reagieren nun auf Unterwasser-Umgebung: Physik & Materials


      Serveradmins
      können folgende Eventextras mit dem Parameter "-vday" starten: 2x
      Mateboost Range, 3x Mating Speed/Mating Recovery, 3x Baby/Egg Maturation
      Speed, 1/3 Baby-Nahrungsverbrauch


      Quelle: arkforum.de
    • ARK Patch 254.94






      • 14.02.2017 - 03:03 Uhr


      Die Target-Reichweite des Troodons auf Spieler, die zu Fuß unterwegs sind, beträgt jetzt nur noch 50% und er ist 15% langsamer wenn er rennt.
      C4, das an an Dinos oder Plattformen befestigt worden ist, kann nicht mehr durch die Weltengeometrie zum detonieren gebracht werden.

      Fix beim Farmen, dass Ressourcen nicht korrekt zu bereits bestehenden Stacks hinzugefügt worden sind.


      Quelle: arkforum.de